Skip to main content

Voltaren Dolo Extra 25mg – 20 Tabletten

(4.5 / 5 bei 12 Stimmen)

10,39 €

inkl. 19% MwSt.

Voltaren Schmerzgel und Voltaren Tabletten sind nicht verschreibungspflichtige Medikamente, die geeignet sind, um schmerzhafte Gelenkerkrankungen zu behandeln. Das Gel gibt es in zwei Wirkungsstärken, es lässt sich bequem auftragen. Die Tabletten werden mit etwas Flüssigkeit eingenommen. Daneben gibt es noch Voltaren Pflaster und ein Spray für die äußere Anwendung. Die schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung tritt bei vielen Patienten innerhalb von kurzer Zeit ein. In allen Voltaren Produkten ist als Wirkstoff Diclofenac enthalten. Der Hersteller von Voltaren ist die Novartis Consumer Health GmbH.

Gelenkschmerzen können viele Ursachen haben

Durch Unfälle, Arthrosen und rheumatische Erkrankungen kann es in den betroffenen Gelenken zu akuten und chronischen Schmerzen kommen. Verstauchungen, Stürze und andere Unfälle verursachen oft „stumpfe“ Schädigungen im Gelenk und in dem umgebenden Gewebe. Eine falsche Bewegung – und das Knie- oder Sprunggelenk ist verdreht. Gleichzeitig werden die Sehnen und Bänder, die das Gelenk stützen, überdehnt. Leichtere Unfall- und Sportverletzungen heilen meist ohne weitere Folgen aus. Bei Rückenschmerzen oder einem Hexenschuss kann Voltaren ebenfalls eingesetzt werden. Für den Zeitraum des Heilungsprozesses sollen die Anwendungen von Voltaren Produkten für eine Schmerzlinderung und die Unterstützung der Heilung sorgen. Bei Arthrosen spielt der Gelenkverschleiß eine ursächliche Rolle. Vor allem ältere Menschen spüren die Folgen der Abnutzung in den großen und kleinen Gelenken im Körper, die sich durch chronische Schmerzen bemerkbar macht. Rheumatische Erkrankungen wie beispielsweise eine Rheumatoide Polyarthritis verursachen Entzündungen in den Gelenken, die das Gewebe schmerzhaft anschwellen lassen. Bei Schmerzzuständen in Gelenken kann entweder das Voltaren Schmerzgel, das Spray, das Pflaster oder die Voltaren Tablette angewendet werden. Allerdings dürfen Medikamente niemals in offene Wunden eingebracht werden.

 

Diclofenac als schmerzstillender, fiebersenkender und entzündungshemmender Wirkstoff

Diclofenac wird zur Behandlung von ganz unterschiedlichen Schmerzuständen angewendet. Besonders bewährt hat es sich bei Erkrankungen, die die Gelenke betreffen. Diclofenac wird jedoch auch bei anderen Schmerzzuständen wie Migräne oder Menstruationsbeschwerden verordnet. Die Produktpalette von Voltaren wird vom Hersteller jedoch ausschließlich für die Anwendung bei schmerzhaften Erkrankungen des Bewegungsapparates beworben. Vor allem das Voltaren Schmerzgel zählt zu den Marktführern im Bereich der frei verkäuflichen Schmerzmedikamente.

Diclofenac ist eine Substanz aus der Gruppe der Arzneistoffe der nichtopioiden Analgetika. Die schmerzlindernde Wirkung beruht auf der Hemmung der Freisetzung von Entzündungsstoffen, zu denen unter anderem die Prostaglandine und Leukotriene gehören. Diclofenac weist neben dem schmerzlindernden Effekt auch fiebersenkende, entzündungshemmende und antirheumatische Wirkungen auf. Der Anteil von Piperinalkaloiden in Diclofenac ist verantwortlich für die Wirkung gegen Schmerzen und Entzündung. Piperin ist auch in unserem Küchengewürz Pfeffer enthalten. Das Alkaloid verursacht den scharfen Geschmack des Pfeffers. Für arzneiliche Zubereitungen wird das Piperin heute synthetisch produziert.

Auf dem deutschen Arzneimittelmarkt sind alle Medikamente, die mehr als fünf Prozent Diclofenac enthalten, verschreibungspflichtig. Die Produktpalette von Voltaren enthält eine niedrigere Konzentration von Diclofenac, durch die die Verschreibungspflicht entfällt. Wer Voltaren in der Selbstbehandlung anwenden möchte, kann die Medikamente frei in der Apotheke erwerben.

Die Anwendung der Voltaren Produkte

In jedem Fall müssen die Voltaren Schmerzmittel gemäß dem beigefügten Beipackzettel angewendet werden. Dort ist auch die korrekte Dosierung genannt, die ohne ärztlichen Rat nicht überschritten werden darf.

Für Kinder unter 15 Jahren sind die Voltaren-Schmerzmittel nicht zugelassen, da noch keine klinischen Anwendungsstudien für diese Altersgruppe vorliegen. Das Voltaren Spray und Pflaster kann sehr zielgenau angewendet werden. Das Voltaren Schmerzgel ist besonders für die Anwendung an den großen Gelenken wie dem Knie oder der Schulter geeignet. Auf offene Hautverletzungen darf keines der Voltaren Produkte aufgetragen werden. Das Gel zieht schnell in die Haut ein, eine Abdeckung mit einem Verband ist nicht notwendig. Muss das erkrankte Gelenk zusätzlich durch das Anlegen einer Bandage gestützt werden, sollte diese erst angelegt werden, wenn das Voltaren Schmerzgel nach dem Einmassieren vollkommen abgetrocknet ist. Die Erfahrungen mit den Voltaren Schmerzmitteln zeigen, dass es viele zufriedene Anwender gibt, dass bei anderen Patienten jedoch keine zufriedenstellende Wirkung eintritt. Da die Voltaren Produkte in vielen Fällen als Selbstmedikation ausgewählt werden, sollte ein Arzt aufgesucht werden, wenn sich die Beschwerden nicht in kurzer Zeit bessern.

Nebenwirkungen von Diclofenac

Der Wirkstoff Diclofenac ist bekannt dafür, dass er allergische Reaktionen auslösen kann. Patienten, die auf Medikamente aus der Produktreihe Voltaren mit allergischen Symptomen wie beispielsweise Asthma, Nesselfieber, Urtikaria oder anderen starken Hautirritationen reagieren, dürfen die Medikamente nicht anwenden. Schwangere sollten generell auf die Anwendung von Schmerzmitteln verzichten. Ab dem sechsten Schwangerschaftsmonat dürfen keine Diclofenac-haltigen Medikamenten verwendet werden. Patienten, die an einer Vorerkrankung des Herzens und des Blutkreislaufs leiden, sollten auf die Selbstbehandlung mit Voltaren verzichten. Der Wirkstoff Diclofenac erhöht die Gefahr von kardiovaskulären Komplikationen. Als Gegenanzeige gelten auch Magen- und Darmgeschwüre sowie Blutbildungs- und Gerinnungsprobleme.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Voltaren darf nicht zusammen mit anderen Schmerzmitteln in der Selbstbehandlung angewendet werden. Die gleichzeitige Benutzung von Voltaren mit nichtsteroidalen Antirheumatika erhöht die Möglichkeit signifikant, dass gesundheitliche Probleme im Magen- und Darmbereich auftreten. Auch bei Patienten mit einer Herz- und Kreislauferkrankung, die Herzglykoside, entwässernde oder blutdrucksenkende Medikamente einnehmen, besteht die Gefahr, dass mit der zusätzlichen Verwendung von Mitteln mit Diclofenac es zu unerwünschten Wechselwirkungen kommt. Hier sollte immer der behandelnde Arzt vor der Anwendung von Medikamenten aus der Produktpalette von Voltaren befragt werden.

 

Voltaren ist ein bekanntes Schmerzmittel, das als Gel oder in Tablettenform zum Einnehmen angeboten wird. Es enthält den Wirkstoff Diclofenac und lindert Schmerzen in den Gelenken, im Rücken und infolge von rheumatischen Beschwerden.

Voltaren: Darreichungsform

Voltaren wird in drei Formen verabreicht:

  • Tablette
  • Gel
  • Zäpfchen

Die Voltaren Tabletten in den Stärken zwischen 25 – 100 mg kommen bei Rheuma und anhaltenden Rücken-, Muskel- und Gelenkschmerzen zum Einsatz. Bei temporären Schmerzen in den Gelenken zum Beispiel nach extensivem Sport ist die Anwendung von Voltaren Gel indiziert. Zäpfchen wenden Patienten mit unmittelbaren, sehr starken Schmerzen an, die auch eine Entzündung hemmen möchten. Bei einem vorhandenen Magenleiden kann die betroffene Person keine Tabletten einnehmen und wird bei entsprechender Indikation Zäpfchen anwenden.

Schmerzarten und Anwendungsgebiete für Voltaren

Die Hauptanwendung erfolgt bei entzündlichen Schmerzen in den Gelenken, in den Muskeln sowie bei Rückenschmerzen, wenn diese Schmerzen den Bewegungsapparat einschränken. Auch bei Gichtanfällen wirkt Voltaren, bei chronischen Gelenkentzündungen, schmerzhaften Schwellungen und den typischen Entzündungen nach Operationen und Verletzungen. Weichteilrheumatismus lässt sich relativ gut mit Voltaren Gel behandeln, das die Symptome lindert. Ein weiteres Einsatzgebiet ist die aktinische Keratose, bei der die Oberhaut durch UV-Strahlung beschädigt wird und die Gefahr von Hautkrebs droht. Der große Vorteil von Voltaren ist seine rasche Wirksamkeit.


10,39 €

inkl. 19% MwSt.